BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

 Asylbewerberleistungsgesetz

Erbringung von Leistungen zum Lebensunterhalt nach dem Asylbewerberleistungsgesetz für Menschen ohne gesicherten Aufenthaltsstatus

Folgende Leistungen sind vorgesehen:

  • Grundleistungen für Ernährung, Unterkunft, Heizung, Kleidung, Gesundheits- und Körperpflege, Gebrauchs- und Verbrauchsgüter im Haushalt.
  • Taschengeld für persönliche Bedürfnisse im Alltag.
  • Leistungen bei Krankheit, Schwangerschaft und Geburt.
  • Bei besonderen Umständen auch weitere Leistungen, die vom Einzelfall abhängen.

Rechtsgrundlagen

Unterlagen

Nachweise über die wirtschaftlichen Verhältnisse und den Aufenthaltsstatus

Verwandte Dienstleistungen

Zuständige Einrichtung

Zuständige Kontaktpersonen

Herr Pietrzak
Sachbearbeitung
Tel: 02307 148-3681
E-Mail: asyl@stadt-kamen.de